POL-LWL: Gestohlene Kennzeichen entdeckt

Brüel (ots) – Durch Beamte des Polizeireviers Sternberg wurde am
Dienstagnachmittag ein parkender PKW mit abgelaufener
Hauptuntersuchung im Stadtgebiet von Brüel festgestellt. Da der
Halter des PKW nicht vor Ort war, prüften die Beamten die
angebrachten Kennzeichen ab, um so den Halter zu ermitteln. Dabei
stellte sich heraus, dass die Kennzeichen bereits im Dezember 2016
als gestohlen gemeldet worden waren und in Fahndung standen. Die
Eigentumsverhältnisse müssen noch geklärt werden. Die Polizei in
Sternberg ermittelt nun wegen Kennzeichenmissbrauchs und Verstoßes
gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Die Kennzeichentafeln wurden
sichergestellt.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizeiinspektion Ludwigslust
Pressestelle
Julia Staude
Telefon: 03874/411 305
E-Mail: pressestelle-pi.ludwigslust@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Ludwigslust, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeiinspektion Ludwigslust | Publiziert durch presseportal.de.