POL-IZ: 190227.3 Lohe-Rickelshof: Drogenfahrt

Lohe-Rickelshof (ots) – Dienstagnachmittag hat eine Streife in
Lohe-Rickelshof einen Mann aus dem Verkehr gezogen, der unter
Drogeneinfluss am Steuer eines Fords saß. Er musste sich einer
Blutprobenentnahme unterziehen.

Gegen 15.00 Uhr stoppten die Beamten in der Straße Friedrichswerk
ein Fahrzeug, um dieses und den Insassen einer Verkehrskotrolle zu
unterziehen. Bei dem 45-jährigen Fahrer stellten die Einsatzkräfte
unter anderem eine mangelnde Pupillenreaktion und gerötete Bindehäute
fest, worauf der Angehaltene einräumte, regelmäßig Kokain zu
konsumieren. Zudem überreichte er den Polizisten bereitwillig eine
Dose mit Kokain. Ein Drogenvortest bei dem Dithmarscher verlief
positiv, so dass die Beamten eine Blutprobenentnahme anordneten. Die
Drogen stellten sie sicher und fertigten eine Anzeige wegen der
Drogenfahrt und wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Merle Neufeld

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Itzehoe
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Große Paaschburg 66, 25524 Itzehoe
Telefon: +49 (0) 4821 602 – 2010
Mobil: +49 (0) 171 290 11 07
E-Mail: pressestelle.itzehoe@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Itzehoe, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeidirektion Itzehoe | Publiziert durch presseportal.de.