POL-OG: Kappel-Grafenhausen – Mit Alkohol von der Fahrbahn abgekommen

Kappel-Grafenhausen (ots) – Die Fahrt eines 35-jährigen VW-Fahrers
mündete am frühen Dienstagabend in der Beschlagnahme seines
Führerscheins und einer Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr. Der
Mann war gegen 18:45 Uhr auf der Landstraße zwischen Kappel und
Wittenweier unterwegs, als er im Verlauf einer Linkskurve nach rechts
von der Fahrbahn abkam, zwei Kurvenwarnbaken streifte und hierdurch
auch sein Auto beschädigte. Vorsichtshalber wurde der Mann zur
Untersuchung in ein Klinikum gebracht, wo sich jedoch herausstellte,
dass er sich nicht verletzt hatte. Wie sich bei der Überprüfung durch
Beamte des Polizeipostens Ettenheim allerdings herausstellte, wies
der VW-Fahrer einen Alkoholwert von nahezu eineinhalb Promille auf.
Eine Blutentnahme, die Einbehaltung seines Führerscheins und eine
Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr sind nun die Folgen.

/rs

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg
Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Offenburg | Publiziert durch presseportal.de.