LPI-NDH: Verkehrsbehinderungen nach Unfall

Lutter (ots) – Ein 37-jähriger Autofahrer wurde am
Dienstagnachmittag bei einem Unfall leicht verletzt. Er war gegen
14.20 Uhr mit seinem Skoda Octavia auf der Kreisstraße zwischen
Lutter in Richtung Kalteneber unterwegs. In einer Kurve kam ihm ein
Citroen entgegen. Beide Autos kollidierten. Die Fahrerin im Citroen
blieb unverletzt. Beide Autos mussten vom Unfallort abgeschleppt
werden, da sie sich ineinander verkeilt hatten. Die Unfallstelle war
zeitweise voll gesperrt und erst gegen 16.00 Uhr wieder frei
befahrbar.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Landespolizeiinspektion Nordhausen | Publiziert durch presseportal.de.