POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: 53-Jähriger offenbar Opfer seiner Drogensucht

Stuttgart-Wangen (ots) – Ein 53 Jahre alter Mann ist am Dienstag
(19.02.2019) offenbar an den Folgen seiner Drogensucht gestorben. Ein
Nachbar fand den 53-Jährigen gegen 09.00 Uhr leblos in seiner Wohnung
an der Nähterstraße. Eine alarmierte Notärztin konnte nur noch den
Tod feststellen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge starb der
53-Jährige an den Folgen seiner Drogensucht. Ein von der
Staatsanwaltschaft in Auftrag gegebenes toxikologisches Gutachten
soll nun Klarheit über die genaue Todesursache bringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 8990-1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Bürozeiten: Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00 Uhr

Außerhalb der Bürozeiten:
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

Home

Original-Content von: Polizeipräsidium Stuttgart, übermittelt durch news aktuell

Homepage: Polizeipräsidium Stuttgart | Publiziert durch presseportal.de.