POL-K: 151021-1-K/RT Vermisstenfahndung nach 29-jähriger Frau mit möglichem Bezug nach Köln

Köln (ots) –

Fahndungsersuchen der Polizei Reutlingen

Das Polizeipräsidium Reutlingen fahndet nach der 29-jährigen Ilona
Gereb aus Plochingen (Landkreis Esslingen/BW), die seit Samstag, 8.
August 2015, vermisst wird. Sie wurde an jenem Tag an ihrer damaligen
Arbeitsstelle in Esslingen zuletzt gesehen. Nachdem sie entgegen
ihrer sonstigen Gewohnheiten nicht nach Hause kam, meldeten
Angehörige am Tag darauf die Frau als vermisst. Die bisherigen
Ermittlungen der Kriminalpolizei ergaben, dass sich die an einer
leichten, geistigen Behinderung leidende Vermisste bevorzugt in der
Kneipenszene oder auch an Bahnhöfen aufhalten könnte. Einem Hinweis
zufolge soll sie Ende August/Anfang September am Kölner Hauptbahnhof
gesehen worden sein.

Ob sie ihr familiäres Umfeld freiwillig verlassen hat, sie sich
aufgrund ihrer Behinderung in einer Notlage befindet oder ihr etwas
zugestoßen ist, ist bislang unklar.

Wer die Vermisste nach dem 8. August 2015 gesehen hat oder
sonstige Hinweise auf ihren Aufenthaltsort oder zu ihrem Verschwinden
geben kann, wird gebeten, sich an die nächstgelegene
Polizeidienststelle zu wenden.

Ilona Gereb ist 1,65 Meter groß und hat eine normale Statur. Zum
Zeitpunkt ihres Verschwindens hatte sie dunkle, glatte, hüftlange
Haare. Sie war bekleidet mit einer grün-braunen, dreiviertellangen
Stoffhose, einem rosa T-Shirt und braunen Sandalen. Wahrscheinlich
hatte sie einen rot-gelben Stoffrucksack dabei. Die aus Rumänien
stammende Vermisste spricht deutsch mit Akzent und rumänisch.

Die Fahndung nach der Vermissten kann auch unter www.polizei-bw.de
unter Fahndung/Polizeipräsidium Reutlingen eingesehen werden.

Hinweise und Rückfragen bitte an die Polizei Reutlingen unter der
Rufnummer 07121/942-1101. (he/bk

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Köln
Pressestelle
Walter-Pauli-Ring 2-6
51103 Köln

Telefon: 0221/229 5555
e-Mail: pressestelle.koeln(at)polizei.nrw.de

www.koeln.polizei.nrw.de

Homepage: Polizei Köln | Publiziert durch presseportal.de.