POL-AA: Rems-Murr-Kreis: Porsche aufgebrochen, 3000 Euro Schaden nach Unfallflucht

Rems-Murr-Kreis (ots) – Backnang: Porsche aufgebrochen

Zwischen 20.40 Uhr und 23.40 Uhr am Dienstagabend machte sich ein
unbekannter Dieb an einem Porsche zu schaffen, der in der Straße
Hasenhälde abgestellt war. Der Unbekannte manipulierte am Türschloss
der Beifahrertüre, sodass er diese öffnen konnte. Entwendet wurde
augenscheinlich aber nichts. An der Türe entstand Sachschaden von
mehreren tausend Euro. Hinweise auf den Dieb werden vom Polizeirevier
Backnang unter Telefon 07191/9090 erbeten.

Fellbach: 3000 Euro Schaden nach Unfallflucht

3000 Euro Sachschaden verursachte ein unbekannter Fahrzeuglenker
an einem Mercedes der A-Klasse, der am Dienstagnachmittag in der
Geschwister-Scholl-Straße abgestellt war. Bei dem Verursacher handelt
es sich den Beschädigungen nach vermutlich um einen Lkw bzw. einem
landwirtschaftlichen Gespann, die beim Abbiegen in die Ludwigsburger
Straße den Mercedes streiften. Die Unfallzeit kann auf den Zeitraum
zwischen 13 Uhr und 16.15 Uhr eingegrenzt werden. Hinweise auf den
Verursacher erbittet das Polizeirevier Fellbach unter Telefon
0711/57720.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 07361 580-106
E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Aalen | Publiziert durch presseportal.de.