POL-MA: Sinsheim – Fahrzeug gerät in den Gegenverkehr

Sinsheim (ots) – Ein 23-jähriger BMW Fahrer kam aufgrund von
unangepasster Geschwindigkeit in Sinsheim-Steinsfurt innerorts, in
einer rechts Kurve, in den Gegenverkehr. Hierbei kam es zum
Zusammenstoß mit einem VW Transporter, welcher mit einer Person
besetzt war. Die Fahrzeuge stießen mit der jeweils vorderen, linken
Ecke zusammen und kamen zum Stillstand. Alle Unfallbeteiligten wurden
hierbei leicht verletzt. Während der 41-jährige Fahrer des VW
Transporters auf eine ärztliche Behandlung verzichtete, kamen die
fünf Fahrzeuginsassen des BMWs, darunter ein zweijähriges Kind, zur
weiteren Abklärung ins Krankenhaus. Es entstand ein Sachschaden in
Höhe von insgesamt ca. 10.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Volkert Emmert
Telefon: 0621 174-0
E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Mannheim | Publiziert durch presseportal.de.