POL-BOR: Stadtlohn – Unfallflucht Grabenstraße Ecke Pfeifenofen / Zeugen gesucht

Stadtlohn (ots) – (mh) Am Montag bog ein 20-jähriger Autofahrer
aus Velen von der Straße „Pfeifenofen“ nach rechts auf die
Grabenstraße und kurz danach nach rechts auf ein Tankstellengelände
ab. Dabei übersah er einen bisher unbekannten etwa 12-jährigen
Jungen, der mit einem schwarzen Mountainbike auf dem für ihn linken
Radweg der Grabenstraße in Richtung Pfeifenofen unterwegs war. Bei
dem Versuch einen Zusammenstoß zu verhindern stürzte der Junge. Sein
Hinterrad rutschte gegen den Pkw und beschädigte diesen leicht.
Danach flüchtete der dunkel gekleidete etwa 12-jährige Radfahrer vom
Unfallort über die Straße „Pfeifenofen“. Der Autofahrer versuchte ihm
noch zu folgen, verlor ihn aber in Höhe der Josefstraße aus den
Augen. Ob sich der Junge bei dem Sturz verletzte ist nicht bekannt.
Die Polizei bittet Zeugen, insbesondere den Zeugen, der noch kurz mit
dem Jungen sprechen konnte, sich beim Verkehrskommissariat in Ahaus
(Telefon 02561 / 926-0) zu melden.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.