POL-FR: Landkreis Lörrach/Weil am Rhein-Haltingen: Verkehrsunfall an Bahnunterführung mit kurzzeitiger Unterbrechung des Zugverkehrs

Freiburg (ots) – Am 20.10.2015 kurz vor 15 Uhr kam es in Weil am
Rhein-Haltingen zu einem Verkehrsunfall. Ein Lkw hatte einen
Kleinbagger geladen und wollte in der Heldelinger Straße unter der
Bahnbrücke durchfahren. Die vorhandene Durchfahrtshöhe war nicht hoch
genug und der geladene Kleinbagger touchierte die Brücke. Die
Bahngleise wurden kurzzeitig gesperrt bis ein Techniker wieder die
Freigabe erteilen konnte. Die Statik der Brücke war nicht gefährdet.
Ein größerer Sachschaden an der Brücke entstand glücklicherweise
nicht. Der Bagger wurde leicht beschädigt. In der Heldelinger Straße
kam es während der Unfallaufnahme zu Verkehrsbehinderungen.

yb

Rückfragen bitte an:
Yasmin Bohrer
Polizeipräsidium Freiburg
Telefon: 0761 / 882-1012
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.