POL-WHV: Versuchter Handtaschenraub in Wilhelmshaven

Wilhelmshaven (ots) – wilhelmshaven. Am 16.10.2015 wurde bei der
Polizei ein versuchter Handtaschenraub angezeigt. Dieser soll sich am
02.10.2015 in der Zeit von 16:00 – 17:00 Uhr, in der Weserstraße,
Höhe Hausnummer 84, beim dortigen Gehweg zum Bontekai ereignet haben.
Ein bislang unbekannter Täter ergriff eine ältere Dame am Arm und
versuchte ihr die Handtasche zu entwenden. Aufgrund der heftigen
Gegenwehr gelang es der 85-Jährigen zu fliehen, dabei stolperte sie
jedoch und zog sich diverse Verletzungen zu. Der schlanke Täter soll
ca. 20 Jahre alt und ca. 175 cm groß gewesen sein. Außerdem hatte er
dunkle Haare und war zur Tatzeit dunkel gekleidet.

Zeugen, die nähere Angaben zur Tatzeit machen können, werden
gebeten, sich mit der Polizei unter der Rufnummer 04421/942-0 in
Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland
Pressestelle Wilhelmshaven
Telefon: 04421/942-104
und am Wochenende über 04421 / 942-215
www.polizei-wilhelmshaven.de

Homepage: Polizeiinspektion Wilhelmshaven / Friesland | Publiziert durch presseportal.de.