POL-RE: Gladbeck: VW Bulli beschädigt und geflüchtet

Recklinghausen (ots) – In der Zeit von Montag, 20.30 Uhr bis
heute, 06.30 Uh,r stieß ein unbekannter Fahrzeugführer gegen einen
auf der Bülser Straße geparkten schwarzen VW Bulli und flüchtete
anschließend. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 1.000 EUR.
Hinweise erbittet das Verkehrskommissariat in Gladbeck unter Tel.
02361/550.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.