POL-PDKL: Randalierende Jugendliche – Einbruch

Wolfstein (ots) –

„Randalierende Jugendliche“ haben Anwohner in der Nacht zum Dienstag
aus Wolfstein der Polizei gemeldet. Sie würden Mülltonnen umwerfen
und wildpinkeln.
Die Streife fand tatsächlich Urinspuren; die Mülltonnen standen aber
ordentlich aufgestellt. Allerdings wurden um 03:40 Uhr drei männliche
Personen in der Schlossgasse gesichtet, die sofort flüchteten als sie
die Polizei erkannten.
Bei der Absuche der Umgebung fanden die Beamten an einem städtischen
Gebäude „Am Rechtenberg“ ein offenes Kellerfenster. Spuren deuteten
auf einen Einbruch in das Gebäude hin. Im Kellerinneren standen
Schranktüren auf und eine Handtasche lag am Boden.
Hinweise zu den drei Männern bitte an die Polizei in Lauterecken
unter Telefon-Nummer 06382 911 0.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Kaiserslautern

Telefon: 0631 369-1080
http://s.rlp.de/GHJ

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Homepage: Polizeidirektion Kaiserslautern | Publiziert durch presseportal.de.