POL-HWI: Brand mehrerer Mülltonnen

Wismar (ots) – In der Nacht vom 19. zum 20. Oktober brannten
mehrere Mülltonnen im Bereich Wismar Wendorf. Kurz vor Mitternacht
waren es zwei Abfallbehälter in der Erwin-Fischer-Straße und nach
Mitternacht eine grüne Tonne in der Rudi-Arndt-Straße. Gegen die
unbekannten Täter wurden entsprechende Anzeigen und die damit
verbundenen Ermittlungen aufgenommen. In beiden Fällen waren weder
Personen verletzt, noch Gebäude beschädigt worden. Es entstand ein
Gesamtschaden von 700 EUR. Die Löscharbeiten vor Ort führte die
Wismarer Feuerwehr durch.

Derzeit geht die Polizei in Wismar davon aus, dass die Mülltonnen
vorsätzlich in Brand gesetzt wurden und bittet Zeugen, die
verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich unter der Tel. 03841 /
2030 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Wismar
Axel Köppen
Kriminalhauptkommissar
Telefon: 03841/203-304
E-Mail: pressestelle-pi.wismar@polizei.mv-regierung.de
http://www.polizei.mvnet.de

Homepage: Polizeiinspektion Wismar | Publiziert durch presseportal.de.