POL-S: Staatsanwaltschaft und Polizei Stuttgart geben bekannt: Tötungsdelikt – Tatverdächtiger in Haft

Stuttgart-Riedenberg (ots) – Im Fall der am Sonntagvormittag
(18.10.2015) tot in einer Wohnung in Riedenberg aufgefundenen 16 und
43 Jahre alten Personen (siehe Pressemitteilungen des
Polizeipräsidiums Stuttgart vom 18.10.2015 und 19.10.2015) ist der
Tatverdächtige am Dienstagmorgen (20.10.2015) mit Antrag der
Staatsanwaltschaft Stuttgart dem zuständigen Richter vorgeführt
worden. Gegenüber dem Haftrichter gestand der 52-Jährige, seinen Sohn
und seine Ehefrau mit einem Messer erstochen zu haben. Die
Ermittlungen, insbesondere zum Tatmotiv, dauern an. Der Richter
erließ Haftbefehl und wies den 52-Jährigen in ein
Justizvollzugskrankenhaus ein.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Stuttgart
Pressestelle
Telefon: 0711 / 8990 – 1111
E-Mail: stuttgart.pressestelle@polizei.bwl.de
Außerhalb der Bürozeiten (Montag bis Freitag 06.30 Uhr bis 18.00
Uhr):
Telefon: 0711 8990-3333
E-Mail: stuttgart.pp@polizei.bwl.de

http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Stuttgart | Publiziert durch presseportal.de.