POL-PPWP: Auf das Schuldach geklettert

Kaiserslautern (ots) – Der Hausmeister einer Schule in der
Leipziger Straße hat am Sonntagabend die Polizei verständigt, weil er
mehrere Jugendliche auf dem Dach des Schulgebäudes festgestellt hatte
und sie bis zum Eintreffen der Streife festhielt. Gegenüber der hinzu
gerufenen Streife schilderte der Mann, dass die Jugendlichen (13 bis
17 Jahre alt) auf das Dach des Schulgebäudes geklettert und dort
herumgelaufen waren. Die wiederum erklärten den Polzisten, dass sie
lediglich ihre „Longboards“ während einer kurzen Abwesenheit auf dem
Dach deponiert hatten und diese nun wieder holten. Im Rahmen der
Anzeigenaufnahme schilderte der Hausmeister, dass es Anfang Oktober
zu einer Sachbeschädigung auf dem Dach gekommen war, bei der der
Blitzschutz abgerissen wurde. Ob die drei Jugendlichen dafür
verantwortlich sind, müssen die folgenden Ermittlungen ergeben.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080
E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de
http://s.rlp.de/dHz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der
Quelle zur Veröffentlichung frei.

Homepage: Polizeipräsidium Westpfalz | Publiziert durch presseportal.de.