POL-HB: Nr.: 0640 –Verkehrsunfall mit zwei Schwerverletzen–

Bremen (ots) –

Ort: Bremen-Mitte
Zeit: 20.10.2015,13:00 Uhr

Am Dienstagmittag kam es an der Kreuzung Balgebrückstraße / Tiefer
zu einem schweren Verkehrsunfall.

Um 13 Uhr befuhr ein 77-Jähriger mit seinem Mercedes die Straße
Tiefer in Richtung Martinistraße. In der Linksabbiegerspur zur
Wilhelm-Kaisen-Brücke lenkte er sein Fahrzeug geradeaus über die
Kreuzung. Dort kollidierte er mit drei Fußgängern und einem
Ampelmast. Zwei Fußgänger wurden schwer verletzt, einer leicht. Der
Unfallverursacher wurde ebenfalls ins Krankenhaus verbracht.

Während der Unfallaufnahme wurde der Unfallort gesperrt. Die
Unfallursachenermittlung dauert an.

Rückfragen bitte an:
Pressestelle Polizei Bremen
Ole Peuckert
Telefon: 0421/362 12114
Fax: 0421/362 3749
pressestelle@polizei.bremen.de
http://www.polizei.bremen.de
http://www.polizei-beratung.de

Homepage: Polizei Bremen | Publiziert durch presseportal.de.