POL-EL: Frau durch Flaschenwurf verletzt

Nordhorn (ots) – Am frühen Sonntagmorgen, um kurz vor 2 Uhr, kam
es in Nordhorn im Bereich der Lindenallee zu einem Vorfall, bei dem
eine junge Frau verletzt wurde. Sie hatte sich gemeinsam mit fünf
Freunden auf die Loggia eines dortigen Hauses begeben. Aus dem ersten
Stock wollten sie nach zwei Männern Ausschau halten, die ihnen zuvor
negativ aufgefallen waren. Als beide tatsächlich an dem Haus
vorbeigingen, sprachen sie diese an. Einer der Männer warf
unvermittelt eine Bierflasche auf die Loggia. Er traf dabei eine
23-jährige Frau und verletzte diese. Anschließend flüchteten die
beiden Männer. Der Flaschenwerfer soll ca. 1,85 Meter groß und etwa
Ende 20 gewesen sein. Er habe kurze, blonde Haare gehabt und sei mit
einer Jeans und einer hellen Jacke bekleidet gewesen. Sein Begleiter
sei etwa gleich alt und dunkel gekleidet gewesen. Zeugen, die nähere
Angaben zu den beiden Tätern machen können, werden gebeten, sich bei
der Polizei Nordhorn unter der Rufnummert (05921)3090 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim
Dennis Dickebohm
Telefon: 0591 87 104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de

Homepage: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim | Publiziert durch presseportal.de.