POL-AUR: Friedeburg/Marx — Einbruch am Vormittag

Landkreis Wittmund Kriminalitätsgeschehen (ots) – Am
Montagvormittag wurde in ein Einfamilienhaus im Heerweg in Marx
eingebrochen. Die Eindringlinge hebelten ein Fenster auf und stiegen
auf diese Weise in die Räume ein. Zwei Täter wurden von dem
Hausbewohner gestört und verließen fluchtartig das Haus, ohne dass
sie etwas erlangt haben. Die flüchtigen Einbrecher werden
folgendermaßen beschrieben: ein Täter soll etwa 20 bis 30 Jahre alt
und ca. 170 bis 180 cm groß sein. Er hat eine schlanke Gestalt und
trug eine dunkle Jacke. Der zweite wird von der Größe und dem Alter
identisch beschrieben. Die Polizei sucht Zeugen, die am Montag, in
der Zeit zwischen 08.30 und 11.45 Uhr möglicherweise zwei männliche
Personen auf die diese Beschreibung passt im Bereich des Tatortes
gesehen haben. Hinweise werden an das Polizeikommissariat in Wittmund
unter 04462/911-0 erbeten.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Aurich/Wittmund
Sabine Kahmann
Telefon: 04941 / 606-104
E-Mail: pressestelle@pi-aur.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-aur.polizei-nds.de

Homepage: Polizeiinspektion Aurich/Wittmund | Publiziert durch presseportal.de.