POL-FR: Lkrs. Breisgau-Hochschwarzwald/ Merzhausen: Versuchter Einbruch / Wohnungseinbruch

Freiburg (ots) – Am Donnerstag, 15.10.2015, versuchten gegen 22:00
Uhr unbekannte Täter in Merzhausen in der Straße Bächelhurst an einem
Einfamilienhaus die Balkontüre aufzuhebeln. Der oder die Täter
wurden durch die Hausbewohner gestört und flüchteten. Der Einbruch
wurde erst am kommenden Tag der Polizei gemeldet.

Auch kam es am Donnerstag, im Zeitraum von 18:30 Uhr bis Freitag,
16.10.2015, 08:20 Uhr in der Straße Am Buck zu folgendem Einbruch.
Bei diesem wurde ebenfalls die Terrassentüre eines Anwesens in
Merzhausen aufgehebelt. Der oder die unbekannten Täter entwendeten
Bargeld im niederen vierstelligen Bereich.

Zeugen, welche verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit den
beiden Wohnungseinbrüchen gemacht haben, werden gebeten sich beim
Polizeirevier Freiburg-Süd, Tel.0761/882-4421, zu melden und ihre
Hinweise mitzuteilen.

aw/kj

Rückfragen bitte an:
Laura Riske
Polizeipräsidium Freiburg
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0761 882-1011
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Freiburg | Publiziert durch presseportal.de.