POL-WAF: Beckum. Zusammenstoß zwischen Radfahrerin und Fußgängerin

Warendorf (ots) – Am Dienstag, 20.10.2015, um 09.40 Uhr, ereignete
sich auf der Lippborger Straße in Beckum ein Verkehrsunfall, bei dem
eine 18jährige Fußgängerin aus Beckum leicht verletzt wurde. Die
18jährige überquerte in einer größeren Gruppe zu Fuß den
Fußgängerüberweg der Lippborger Straße an der Kreuzung
Lippweg/Oststraße/Lippborger Straße. Hierbei wurde sie von einer
durch die Gruppe fahrenden Radfahrerin angefahren . Die 18jährige
stürzte und verletzte sich leicht. Die Radfahrerin entschuldigte sich
und setzte ihre Fahrt in Richtung Paterweg fort. Die Radfahrerin war
circa 25 Jahre alt, schlank und trug einen langen lilafarbenen Mantel
und eine graue Mütze. Die Radfahrerin führte einen Rucksack mit.
Personen, die Angaben zu der Radfahrerin machen können, werden
gebeten, sich bei der Polizei Beckum, Telefon 02521/911-0, zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf
Pressestelle
Telefon: 02581/600-130
Fax: 02581/600-129
E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf
Leitstelle
Tel.: 02581/600-244
Fax: 02581/600-249
Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Homepage: Polizei Warendorf | Publiziert durch presseportal.de.