POL-RE: Gladbeck: Pfanne auf dem Herd in Brand geraten

Recklinghausen (ots) – Gestern, gegen 20.25 Uhr, geriet in einer
Wohnung eines Mehrfamilienhauses auf der Landstraße Fett in einer
Pfanne auf dem Herd in Brand. Die Feuerwehr hat den Brand gelöscht.
Drei Bewohner im Alter von 15, 17 und 39 Jahren wurden mit Verdacht
einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus gebracht. Die Höhe des
Schadens steht noch nicht fest.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.