POL-UL: (UL) Schwendi – Einbrecher in Schönebürg unterwegs / Unbekannte versuchen am Wochenende in Schönebürg in ein Einfamilienhaus einzubrechen.

Ulm (ots) – Wie bereits berichtet, brachen Unbekannte in zwei
Geschäfte und ein Einfamilienhaus ein. Am Montag bemerkte ein
weiteres Opfer, dass bei ihm eingebrochen wurde. Der Dieb machte sich
am Fenster des Wohnhauses zu schaffen und versuchte so, in das Innere
zu kommen. Dies gelang ihm nicht. Dennoch ist dem Hausbesitzer ein
Sachschaden in Höhe von ungefähr 100 Euro entstanden. Fenster und
Türen sind „die Schwachstellen“ an einem Haus. Das wissen auch die
Einbrecher. Den Tätern kann mit mechanischen oder elektronischen
Sicherungen die Arbeit erschwert werden. Am Sonntag, 25.Oktober, ist
der bundesweite Tag des Einbruchschutzes. Die Kriminalpolizeiliche
Beratungsstelle im Erlenweg 2 in Biberach ist an diesem Tag von 13.00
Uhr bis 17.00 Uhr geöffnet. Weitere Tipps und Hinweise bietet die
Polizei im Internet unter www.k-einbruch.de.

Claudia Kappeler, Pressestelle, Telefon 0731 188 1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1909235

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Ulm | Publiziert durch presseportal.de.