POL-HA: Einbruch in Elektrofachmarkt

Hagen (ots) – Ein Anwohner hörte in der Nacht zu Dienstag
verdächtige Geräusche aus dem rückwärtigen Bereich eines
Elektrofachmarktes in Hohenlimburg und als er sich an das geöffnete
Fenster seiner Wohnung stellte, verschreckte er dadurch mutmaßliche
Einbrecher. Der Vorfall trug sich gegen 03.00 Uhr in der Straße Am
Somborn zu. Hier hatten die Unbekannten eine Notausgangstür
aufgehebelt, flüchteten aber in der Dunkelheit mit einem Auto, das
sich mit quietschenden Reifen über den Gotenweg entfernte. Die erste
Fahndung nach den Tätern verlief ohne Erfolg. Ein Verantwortlicher
kümmerte sich um die Sicherung des Fachmarktes, weiterführende
Hinweise bitte an die 02331-986 2066.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Homepage: Polizei Hagen | Publiziert durch presseportal.de.