POL-HA: Zwei Festnahmen nach Ladendiebstahl

Hagen (ots) – Ein aufmerksamer Ladendetektiv erwischte am
Montagnachmittag zwei Frauen, 44 und 48 Jahre alt, die in einem
Kaufhaus Pullover im Wert von 280 Euro entwendet hatten. Die
Verdächtigen gingen mit insgesamt vier Kleidungsstücken in eine
Umkleidekabine und kamen nach kurzer Zeit ohne Ware wieder heraus.
Bevor er die Frauen im Ausgangsbereich ansprach, vergewisserte er
sich, dass die Kleidungsstücke nicht einfach zurückgelassen wurden.
Die hinzu gerufenen Polizisten fanden bei den Ladendiebinnen zwei
Handschuhpaare, die ebenfalls aus dem Sortiment des Kaufhauses
stammten, sowie eine mechanische Vorrichtung zur Entfernung von
Sicherungsetiketten. Nach einer Nacht im Polizeigewahrsam übernahm
die Kripo die Vernehmungen der beiden, die weiteren Ermittlungen
dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen
Pressestelle
Ulrich Hanki
Telefon: 02331/986 15 11
Fax: 02331/986 15 19
E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

www.facebook.com/polizei.nrw.ha

Homepage: Polizei Hagen | Publiziert durch presseportal.de.