POL-RE: Recklinghausen: Mofafahrerin nach Unfall schwer verletzt

Recklinghausen (ots) – Montag, gegen 13.30 Uhr, befuhr eine
64-jährige Mofafahrerin aus Recklinghausen die Alte Grenzstraße in
nördlicher Richtung. Auf der Kreuzung Am Waldschlößchen stieß sie
mit der von rechts kommenden 61-jährigen Herner PKW-Fahrerin
zusammen. Dabei stürzte die Mofafahrerin und verletzte sich schwer.
Sie wurde zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es
entstand geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Recklinghausen
Michael Franz
Telefon: 02361/55-1031
E-Mail: pressestelle.recklinghausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Homepage: Polizeipräsidium Recklinghausen | Publiziert durch presseportal.de.