POL-SE: Wedel / Polizei erbittet Hinweise nach fünf Pkw-Aufbrüchen

Bad Segeberg (ots) – In der Nacht von Sonntag auf Montag kam es in
Wedel zu fünf Pkw-Aufbrüchen. Betroffen waren fünf Pkw
unterschiedlicher Fabrikate, die in der Ahornstraße, der Pinneberger
Straße, der Pferdekoppel und im Steinberg abgestellt waren. Entwendet
wurden unter anderem Navigationsgeräte, Airbags und Radios. Der
Gesamtschaden liegt bei 30.000 Euro. Hinweise bitte an die
Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101-2020.

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 – 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Homepage: Polizeidirektion Bad Segeberg | Publiziert durch presseportal.de.