POL-UL: (UL) Heroldstatt – Pkw schleudert über Fahrbahn / Leichte Verletzungen trug ein 43-jähriger Autofahrer am Montag in Heroldstatt davon.

Ulm (ots) – Ein 41-Jähriger fuhr mit seinem Mercedes kurz nach 7
Uhr von Feldstetten in Richtung Blaubeuren. An der Einmündung
Richtung Heroldstatt bog er nach links ab. Dabei achtete er nicht auf
den entgegenkommenden 43-Jährigen und stieß mit dessen Renault
zusammen. Durch den Aufprall schleuderte der Mercedes über die
Fahrbahn und erfasste an der Einmündung einen Opel. Der
Renault-Fahrer wurde leicht verletzt. Den Gesamtschaden beziffert die
Polizei auf etwa 7.000 Euro.

Tobias Schmidberger, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

+++1906675

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Ulm | Publiziert durch presseportal.de.