POL-HH: 151020-2. Zwei Jugendliche aus Hamburgs Süden vermisst

Vermisste Jugendliche - Foto: © Polizei Hamburg

Hamburg (ots) –

Zeit: 16.10.2015, abends Ort: Hamburg-Wilhelmsburg und
Hamburg-Neuwiedenthal

Seit Freitagabend werden die 15-jährige Edelina Sinani aus
Wilhelmsburg und der 13-jährige Mortaza Jalili aus Neuwiedenthal
vermisst. Edelina und Mortaza sind eng befreundet und vermutlich
gemeinsam „weggelaufen“.

Nach Erkenntnissen der Ermittler haben sich die beiden
Jugendlichen am Freitagabend, 21:20 Uhr, vom Hamburger Hauptbahnhof
offenbar in Richtung Dänemark aufgemacht. Eine Spur konnte bis
Flensburg verfolgt werden, wo sie sich am 17.10.2015 um 23:45 Uhr
verlor.

Edelina ist ca. 170 cm groß, schlank und hat lange, schwarze
Haare. Sie ist bekleidet mit grauem Pullover, schwarzer Jacke, grauen
Leggins in Jeansoptik und rotweißen Turnschuhen. Mortaza ist 170 bis
180 cm groß, schlank und hat kurzes schwarzes Haar. Er trägt einen
Vollbart und war bekleidet mit schwarzer Jacke und rotschwarzen
Schuhen der Marke Nike Roshe One. Weiteres ist nicht bekannt. Edelina
trägt ferner eine schwarze Reisetasche, Mortaza einen schwarzen
Rucksack. Sie haben nur wenig Geld bei sich.

Fotos der Vermissten sind dieser Meldung beigefügt.

Sy.

Rückfragen bitte an:

Polizei Hamburg
Polizeipressestelle, PÖA 1
Karina Sadowsky
Telefon: 040/4286-56214
Fax: 040/4286-56219
E-Mail: polizeipressestelle@polizei.hamburg.de
www.polizei.hamburg.de

Homepage: Polizei Hamburg | Publiziert durch presseportal.de.