POL-BOR: Bocholt – Randalierer hatte Schlagring dabei

Bocholt (ots) – (fr) In der Nacht zum Dienstag kam ein
alkoholisierter 39-jähriger Bocholter gegen 00.45 Uhr auf
Polizeibeamte zu und zeigte den Hitlergruß. Seiner Festnahme
versuchte er sich zu entziehen und warf während der Flucht eine
kleine Glasflasche in Richtung der Beamten. Eine Beamtin wurde
getroffen und leicht verletzt. Der 39-Jährige wurde festgenommen. Bei
der Durchsuchung fanden die Beamten einen Schlagring. Der verbotene
Gegenstand wurde sichergestellt und ein Strafverfahren wegen mehrerer
Taten eingeleitet. Auf der Wache bedrohte und beleidigte der
39-Jährige die Beamten.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.