POL-HX: Zeugen für eine Verkehrsunfallflucht gesucht

37671 Höxter (ots) – Die Polizei in Höxter sucht Zeugen für eine
Verkehrsunfallflucht in der Straße Im Wiesengrund in
Höxter-Lütmarsen. Der Unfall ereignete sich vermutlich am Sonntag,
04.10.2015, zwischen 03:00 Uhr und 03:30 Uhr. Bei dem beschädigten
Fahrzeug handelt es sich um einen roten Renault Megane. Der PKW war
in Höhe des Wohnhauses Im Wiesengrund 12, am linken Fahrbahnrand in
Richtung Flachsberg, abgestellt. Nach derzeitigen Kenntnisstand
befuhr ein unbekanntes Fahrzeug die Straße im Wiesengrund in
Fahrtrichtung Ortsmitte Lütmarsen. Dabei wurde der geparkte Renault
gestreift und an der rechten Fahrzeugseite beschädigt. Das vermutlich
ebenfalls an der rechten Seite beschädigte Fahrzeug entfernte sich
anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. An dem geparkten PKW
entstand ein Schaden von 2.800 Euro. Hinweise zum Unfallverursacher
nimmt die Polizei in Höxter (Tel. 05271 – 9620) entgegen. /He

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter
– Presse- und Öffentlichkeitsarbeit –
Bismarckstraße 18
37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520
E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten:
Leitstelle Polizei Höxter
Telefon: 05271 962 1222

Homepage: Kreispolizeibehörde Höxter | Publiziert durch presseportal.de.