POL-BO: Bochum / Zwei Frauen nach Einbruch flüchtig! – Polizei sucht Zeugen!

Bochum (ots) – In der Bochumer Innenstadt kam es am gestrigen Tag
(19. Oktober) zu zwei Einbrüchen:

Zwischen 8.45 und 11.40 Uhr hebelten zwei Frauen die Wohnungstür
in einem Mehrfamilienhaus an der Kronenstraße auf und durchsuchten
die Räumlichkeiten. Mit Schmuck entfernten sich die beiden
Kriminellen über das Treppenhaus in unbekannte Richtung. Auf der
Flucht wurden die Täterinnen mit südländischem Aussehen beobachtet:
Beide sind zwischen 21 und 25 Jahre alt sowie ca. 1,70 m bis 1,75 m
groß. Eine Frau hat lange schwarze Haare, eine schlanke Statur und
war mit einer blauen Jeans sowie einer schwarzen Jacke bekleidet. Die
andere Frau war korpulenter und trug eine blaue Jeans.

Ein weiterer Einbruch ereignete sich zwischen dem 17. (9.30 Uhr)
und dem 19. Oktober (9.55 Uhr) in einem Mehrfamilienhaus an der
Brückstraße. Diebe drangen in eine Wohnung ein und entwendeten ein
Laptop, ein Netbook, ein Pad sowie ein Mobiltelefon.

Das Bochumer Einbruchskommissariat (KK 13) hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet unter den Rufnummern 0234/909-4131 oder -4441
(Kriminalwache) um Täter- und Zeugenhinweise.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bochum
Pressestelle
Nicole Schüttauf
Telefon: 0234 909 1024
E-Mail: nicole.schuettauf@polizei.nrw.de

Homepage: Polizei Bochum | Publiziert durch presseportal.de.