POL-HSK: Verkehrsunfall in Siedlinghausen, Beifahrerin leicht verletzt

Winterberg (ots) – Der Polizei Winterberg wurde am Montag um 19:00
Uhr ein Verkehrsunfall in Siedlinghausen gemeldet. Dort waren zwei
Pkw frontal miteinander kollidiert. Vor Ort konnten die Polizisten
ermitteln, dass ein 60 Jahre alter Autofahrer dort zuvor auf der
Hochsauerlandstraße in Richtung Winterberg unterwegs gewesen war. Er
geriet mit seinem Auto zum Teil auf die Straßenseite des Verkehrs in
Richtung Olsberg, wo just in diesem Moment ein 19 Jahre alter Mann
herfuhr. Bei dem Zusammenstoß der Pkw wurde die Beifahrerin des
60-Jährigen leicht verletzt. Die 62 Jahre alte Frau wurde in ein
Krankenhaus gebracht, konnte von dort aber nach ambulanter Behandlung
bereits wieder entlassen werden. An den beiden Autos entstand hoher
Sachschaden, den die Polizei auf etwa 20.000,- Euro schätzt. Die
Fahrzeuge mussten abgeschleppt werden. Die genauen Gründe, warum der
Autofahrer auf die falsche Straßenseite geriet, ermittelt jetzt das
Verkehrskommissariat.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis
Ludger Rath
Telefon: 0291-9020-1140
Fax: 0291-9020-1019
E-Mail: pressestelle.hochsauerlandkreis@polizei.nrw.de

Homepage: Kreispolizeibehörde Hochsauerlandkreis | Publiziert durch presseportal.de.