POL-F: 151020 – 796 Frankfurt-Nordend: Festnahme nach Benzindiebstahl

Frankfurt (ots) – (fue) Im Zeitraum zwischen dem 18. September
2015 und dem 17. Oktober 2015 kam es an einer Tankstelle in der
Friedberger Landstraße zu insgesamt zehn Tankbetrügereien. Diese
fanden immer in den Abendstunden statt.

Der bis dahin unbekannte Täter füllte den Sprit, immer zwischen
fünf und zwölf Litern, in einen Kanister, den er in einer Plastiktüte
verpackt hatte. Zwar lagen Videoaufzeichnungen vor, diese führten
jedoch nicht zu einer Identifizierung.

Auch am Montagabend, den 19. Oktober 2015, erschien der
Tatverdächtige, holte wieder aus seiner Plastiktüte den Kanister
heraus und befüllte diesen. Diesmal wartete bereits die Polizei auf
ihn. Als er versuchte, zu flüchten, wurde er festgenommen. Bei ihm
handelt es sich um einen 36-jährigen Wohnsitzlosen.

Die Ermittlungen in der Sache dauern an.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Frankfurt am Main
P r e s s e s t e l l e
Adickesallee 70
60322 Frankfurt am Main
Telefon: 069/ 755-00
Direkte Erreichbarkeit von Mo. – Fr.: 07:30 Uhr bis 17:00 Uhr
Telefon: 069 / 755-82110 (CvD)
Fax: 069 / 755-82009
E-Mail: pressestelle.ppffm@polizei.hessen.de
Homepage Polizeipräsidium Ffm.: http://www.polizei.hessen.de/ppffm

 
 
 

Homepage: Polizeipräsidium Frankfurt am Main | Publiziert durch presseportal.de.