POL-MA: Heidelberg: Info-Abend „Kinder und digitale Medien“ – Tag der Kinderseiten – Einladung Pressevertreter

Heidelberg (ots) – Bei einem Informationsabend am Mittwoch, 21.
Oktober 2015, um 19.30 Uhr berichten die Referenten über die Gefahren
digitaler Medien und geben Tipps, wie Kinder besser geschützt werden
können. Frühkindlicher Medienkonsum und Auswirkungen auf die
kindliche Entwicklung, Fernsehen, Computerspiele, beaufsichtigter
Internetzugang, unbeaufsichtigter Internetzugang, Haftungsfragen für
Eltern sind die Inhalte des Vortrages. Neben praktischen
pädagogischen Tipps zum Thema „Kinder und digitale Medien“ werden
Aspekte des Jugendschutzes beleuchtet. Die Veranstaltung in der
städtischen Kindertagesstätte in der Kleingemünder Straße 24, in
Heidelberg-Ziegelhausen ist kostenlos.

Verananstalter: Aktion Jugendschutz, LandesNetzwerk für
medienpädagogische Elternarbeit, Regionalgruppe Heidelberg
Referenten: Frau Anja Kegler, Leiterin einer Heidelberger
Kindertagesstätte und Erster Kriminalhauptkommissar Günther
Bubenitschek, Polizeipräsidium Mannheim

Der Tag der Kinderseiten

„Der Tag der Kinderseiten“ – was ist denn das? Es gibt viele Tage,
die an etwas Besonderes erinnern, oder die auf bestimmte Dinge
aufmerksam machen. Aber bisher war noch kein Tag dabei, an dem die
Kinderseiten im Mittelpunkt stehen. Das ändert sich jetzt, denn
Seitenstark ruft zum ersten Mal den „Tag der Kinderseiten“ aus! Jedes
Jahr am 21. Oktober wird von nun an Tag der Kinderseiten sein. Damit
soll allen, Groß und Klein, egal ob Mama, Papa, Lehrer oder Lehrerin,
gezeigt werden: Es gibt tolle Seiten für Kinder!

Quelle: seitenstark.de

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Mannheim
Öffentlichkeitsarbeit
Dieter Klumpp
Telefon: 0621 174-1105
E-Mail: mannheim.pp.stab.oe@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Mannheim | Publiziert durch presseportal.de.