POL-LB: Verkehrsunfall auf der B10

Ludwigsburg (ots) – Vaihingen an der Enz: Zu einem Auffahrunfall
mit einer leicht verletzten Person und einem geschätzten
Gesamtsachschaden in Höhe von 8500 Euro, kam es am Montag, gegen
20:55 Uhr auf der Bundesstraße 10 in Fahrtrichtung Stuttgart.
Zunächst fuhr ein 36-Jähriger mit seinem Sattelzug von der
Landesstraße 1125 auf die B 10 in Fahrtrichtung Stuttgart ein. In der
Folge fuhr vermutlich aufgrund Unachtsamkeit, ein 74-Jähriger mit
seinem VW auf den Auflieger auf. Der VW wurde dann abgewiesen,
schleuderte über die Gegenfahrspur und prallte dort in die
Leitplanke. Durch die Wucht des Aufpralls wurde zudem eine 75-jährige
Beifahrerin leicht verletzt und musste durch den Rettungsdienst in
ein Krankenhaus verbracht werden. Im Rahmen der Unfallaufnahme waren
kurzzeitig zwei Fahrstreifen der B 10 blockiert. Es kam jedoch zu
keinen großen Verkehrsbehinderungen. Zudem waren beide Fahrzeuge
nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden.An der
Leitplanke entstand ein geringer Sachschaden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ludwigsburg
Telefon: 07141 18-9
E-Mail: ludwigsburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Ludwigsburg | Publiziert durch presseportal.de.