POL-LER: Einladung zur Pressekonferenz „Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“ – Einbruchkriminalität in der Polizeiinspektion Leer/Emden –

PI Leer/Emden (ots) –

Sehr geehrte Damen und Herren,

im Namen der Leiters der Polizeiinspektion Leer/Emden,
Polizeidirektor Johannes Lind, lade ich Sie herzlich zur
Pressekonferenz

„Eine Stunde mehr für mehr Sicherheit“

– Einbruchkriminalität in der Polizeiinspektion Leer/Emden –

am Freitag, 23.10.2015, um 11:00 Uhr

im Sitzungssaal der Polizeiinspektion Leer/Emden

Georgstraße 29

26789 Leer

ein.

Anlässlich des bundesweiten Tages des Einbruchschutzes am
25.10.2015 (Tag der Zeitumstellung, daher „eine Stunde mehr“) werden
Polizeidirektor Johannes Lind und Kriminalhauptkommissar Stephan
Bohlken, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes, sowie weitere
Fachleute aus den Bereichen Ermittlung, Prävention und Opferschutz
Auskunft zum Thema Eigentumskriminalität geben und Fragen
beantworten.

Neben Zahlen und aktuellen Entwicklungen sollen insbesondere die
Belange betroffener Bürgerinnen und Bürger im Vordergrund stehen: Wie
schütze ich meine Wohnung wirksam vor einem Einbruch? Wo erhalte ich
nach einem Einbruch Unterstützung und Rat?

Es wird um Anmeldung bis zum 22.10.2015, 11:00 Uhr, gebeten.

Wir freuen uns auf Sie!

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrage

Kristina Eckert

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Leer/Emden
Kristina Eckert
Telefon: 0491/97690-111
E-Mail: pressestelle@pi-ler.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-ler.polizei-nds.de

Homepage: Polizeiinspektion Leer/Emden | Publiziert durch presseportal.de.