POL-UL: (BC) Ochsenhausen – Fahranfänger übersieht entgegenkommendes Auto

Ulm (ots) – Beim Gewerbegebiet Längenmoos sind am Montag gegen
16.45 Uhr zwei Autos zusammengestoßen. An beiden Fahrzeugen entstand
Totalschaden, ein Fahrzeuginsasse zog sich leichte Verletzungen zu.
Ein 17-Jähriger war im begleiteten Fahren zwischen Ochsenhausen und
Ringschnait unterwegs. Als er nach links abbiegen wollte, übersah er
den entgegenkommende Pkw. Der Sachschaden beläuft sich auf insgesamt
rund 12.000 Euro.

Uwe Krause, Pressestelle, Telefon: 0731 188 1111, E-Mail:
ulm.pp.stab.oe@polizei.bwl.de

++++1911024

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Ulm
Telefon: 0731 188-0
E-Mail: ulm.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

Homepage: Polizeipräsidium Ulm | Publiziert durch presseportal.de.