POL-D: Präventionswoche „Riegel vor!“ – Zweites Lagebild und Termine für Mittwoch

Düsseldorf (ots) –

Präventionswoche „Riegel vor!“ – Zweites Lagebild und Termine für
Mittwoch

Lagebild im Anhang

Hier das Lagebild für den Zeitraum von Montag, 19. Oktober 2015,
6 Uhr, bis Dienstag, 20. Oktober 2015, 6 Uhr.

In diesem Tatzeitraum wurden insgesamt elf Wohnungseinbrüche
gemeldet. Sieben davon blieben im Versuchsstadium stecken. Das
komplette Lagebild kann der angefügten Tabelle entnommen werden.

Die Polizei wird am Mittwoch, 21. Oktober 2015, von 10 bis 12 Uhr,
in Düsseltal, Rethelstraße/Brehmplatz und von 14 bis 16 Uhr in der
Altstadt, Flinger Straße/Heinrich-Heine-Platz mit Präventionsteams
vor Ort sein.

Morgen (Mittwoch, 21. Oktober) können interessierte Bürgerinnen
und Bürger an zwei spezifischen Vortragsveranstaltungen teilnehmen.
Eine Anmeldung ist erforderlich und noch bis Mittwochmorgen (für den
Termin am Nachmittag) möglich.

Die Vorträge zum Thema Einbruchsschutz finden um 10 Uhr und um 16
Uhr statt.

Wo: Immermannstraße 51, 40210 Düsseldorf, in den Räumen der
Verbraucherzentrale

Anmeldungen bitte unter 0211-870-6868 oder 0211-870- 6869.

Die Mitarbeiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle
informieren Sie kostenfrei zu mechanischen Sicherungsmöglichkeiten
und sicherheitsbewusstem Verhalten. Die Kriminalpolizeiliche
Beratungsstelle auf der Luisenstraße 2 ist für Sie von

Montag, 19. bis Freitag, 23. Oktober 2015 in der Zeit von 9 bis 18
Uhr und am Samstag, 24. Oktober 2015 in der Zeit von 9 bis 16 Uhr
geöffnet. Sie erreichen die Mitarbeiter unter Telefon 0211-870-6868.

Informationen sind auf der Internetseite und der Facebookseite der
Düsseldorfer Polizei unter www.polizei.nrw.de/duesseldorf und
https://www.facebook.com/Polizei.NRW.D abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Polizei Düsseldorf
Pressestelle

Telefon: 0211-870 2005
Fax: 0211-870 2008
http://www.duesseldorf.polizei.nrw.de

Homepage: Polizei Düsseldorf | Publiziert durch presseportal.de.