POL-BOR: Bocholt – Abschlussbilanz zur Herbstkirmes

Bocholt (ots) – (fr) Der Kirmesmontag war für die Polizei der mit
Abstand ruhigste Einsatztag. Bis Mitternacht kam es zu sieben (zehn
im Vorjahr) Einsätzen (zwei Körperverletzungsdelikte, drei
Verkehrsbehinderungen, eine hilflose Personen und ein Hilfeersuchen).
In der Gesamtbetrachtung ist ein Anstieg der Einsätze gegenüber dem
Vorjahr zu verzeichnen (94 zu 62). Zu den einzelnen Zahlen wird auf
die bereits veröffentlichten Bilanzen verwiesen.

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Burloer Straße 91
46325 Borken

Tel.: 02861-900-2200

(dh) Dieter Hoffmann
(mh) Markus Hüls
(fr) Frank Rentmeister (Mobil: 0152-28831245)

Homepage: Kreispolizeibehörde Borken | Publiziert durch presseportal.de.