POL-RBK: Overath – 15.000,- Euro Schaden bei Pkw-Aufbrüchen

Overath (ots) – Das Wochenende von Samstag (17.10.15) bis Montag
(19.10.15) nutzten bisher unbekannte Täter, um bei einem Autohaus in
Vilkerath zwei Pkw aufzubrechen.

Die Mitarbeiter bemerkten am Montagmorgen, dass bei einem BMW eine
kleine Scheibe zerstört worden war. Ein weiteres Fahrzeug konnte ohne
erkennbaren Schaden geöffnet werden. Bei beiden Pkw fehlte das fest
eingebaute Navigationssystem, wobei der Schaden bei fast 15.000,-
Euro liegt.

Zeugen werden gebeten, verdächtige Beobachtungen unter der
Telefonnummer 02202 205-0 mitzuteilen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Homepage: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.