POL-RBK: Burscheid – Unerlaubter Umgang mit Abfällen

Burscheid (ots) – Am Montagmorgen (19.10.15) informierten
aufmerksame Anwohner die Polizei über ein Umweltdelikt.

Die Beamten konnten gegen 09:00 Uhr einen 60-jährigen Burscheider
auf einer Brücke über die Balkantrasse antreffen. Er war gerade damit
beschäftigt, einen alten Kühlschrank zu demontieren. Er hatte bereits
diverse Metallteile in einer Tasche verstaut.

Allerdings lief durch die nicht fachmännische Arbeit
Kühlflüssigkeit aus. Daher erwartet den Burscheider jetzt ein
Strafverfahren wegen dem unerlaubtem Umgang mit Abfällen.

Ein Fachfirma entsorgte schließlich den Kühlschrank. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Homepage: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.