POL-EU: Lkw-Anhänger brannte ab

Blankenheim (ots) – Am Montagmorgen (6.00 Uhr) musste die
Bundesstraße 51, zwischen Blankenheim und der Anschlussstelle
Bundesstraße 258, für mehrere Stunden gesperrt werden. Der Anhänger
eines Lkw war in Brand geraten und musste gelöscht werden. Die
Löscharbeiten gestalteten sich schwierig, da der Anhänger mit Rollen
aus Presspappe beladen war. Der Feuerwehreinsatz und die
anschließende Bergung des Anhängers machten eine Vollsperrung der
Bundesstraße erforderlich. Diese dauerte bis 12.30 Uhr an. Der
Verkehr wurde über die Ortslage Blankenheim umgeleitet. Der
Lkw-Fahrer hatte in Fahrtrichtung Prüm aufsteigenden Rauch aus dem
Anhänger bemerkt und sofort angehalten. Ihm gelang es noch, den
Anhänger von der Zugmaschine abzuhängen, bevor das Feuer sich
ausbreitete. Brandursache war vermutlich eine defekte Bremsanlage.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Euskirchen
Pressestelle Polizei Euskirchen
Telefon: 02251 799 203
E-Mail: pressestelle.euskirchen@polizei.nrw.de
http://www.polizei.nrw.de/euskirchen

Homepage: Kreispolizeibehörde Euskirchen | Publiziert durch presseportal.de.