POL-DEL: Landkreis Oldenburg: Verkehrsunfall in Wildeshausen aufgrund gesundheitlicher Probleme +++ Radfahrerin wird bei Unfall in Ganderkesee leicht verletzt

Delmenhorst (ots) – Wildeshausen: Aufgrund plötzlich auftretender
gesundheitlicher Probleme kam am Montag, den 19. Oktober, ein
21-Jähriger mit seinem Lkw nach rechts von der Fahrbahn ab und
prallte gegen mehrere Straßenbäume. Der Mann aus Cloppenburg befuhr,
gegen 07:30 Uhr, mit einem Müllfahrzeug die Reckumer Straße in
Wildeshausen. Der Müllwagen wurde durch den Unfall erheblich
beschädigt, so dass der Sachschaden auf 12000 Euro geschätzt wurde.
Der junge Mann wurde durch den Unfall zum Glück nicht verletzt.

.

Ganderkesee: Leicht verletzt wurde am Montag, den 19. Oktober,
eine Radfahrerin beim einem Verkehrsunfall in Ganderkesee. Eine
33-jährige Pkw-Fahrerin aus der Gemeinde Ganderkesee befuhr, gegen
13:40 Uhr, den Schulweg in Ganderkesee und beabsichtigte in die
Schönemoorer Landstraße einzubiegen. Dabei übersah sie eine
40-jährige Radfahrerin, ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee, die
bei dem Zusammenstoß zu Fall kam und sich leicht verletzte. Die
entstandenen Sachschäden waren lediglich gering.

Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an:
Melissa Oltmanns
Polizeiinspektion Delmenhorst/Oldenburg-Land/Wesermarsch
Pressestelle
Telefon: 04221-1559104
E-Mail: pressestelle@pi-del.polizei.niedersachsen.de
Internet: www.polizei-delmenhorst.de

Homepage: Polizeiinspektion Delmenhorst / Oldenburg – Land / Wesermarsch | Publiziert durch presseportal.de.