BPOL-TR: Erfolgreiches Wochenende bei der Bundespolizei in Trier am Flughafen Hahn, in Koblenz und in Prüm

Trier/Hahn/Prüm/Koblenz (ots) – So konnte am Wochenende bei
durchgeführten Kontrollen am Flughafen Hahn ein Haftbefehl zur
Strafvollstreckung durch die STA Weiden vollstreckt werden. Nachdem
die Person die Geldstrafe in Höhe von 1.270 Euro vor Ort entrichtete
wurde ihr die Weiterreise gestattet. In Koblenz am HBf. konnte eine
Person, die mit Haftbefehl gesucht wurde, festgenommen werden. Sie
wurde dem AG in Koblenz gestern vorgeführt. Auch wurde ein 34-
jähriger Deutscher mit 1,4 Gramm Marihuana und diversen Tabletten
festgestellt und nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen
entlassen. Ebenso konnte in Wasserbilligerbrück ein 45-jähriger mit
Haftbefehl gesuchter Mann festgenommen werden. Da er die Geldstrafe
nicht begleichen konnte wurde er in die JVA Trier eingewiesen. Auf
der BAB 60 am Grenzübergang Steinebrück konnten bei der Einreise
eines niederländischen und eines luxemburgischen Fahrzeuges 25 Gramm
Marihuana und Marihuanablüten festgestellt werden. Nach Abschluss
der polizeilichen Maßnahmen konnten die Personen ihre Fahrt
fortsetzen.

Rückfragen bitte an:

Bundespolizeiinspektion Trier
Ralf Weiler
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: 0651 / 43 678-1520
E-Mail: bpoli.trier.presse@polizei.bund.de
http://www.bundespolizei.de

Homepage: Bundespolizeiinspektion Trier | Publiziert durch presseportal.de.