POL-BN: Bad Godesberg: Zeugin vertreibt Einbrecher / Wer hat etwas gesehen?

Bonn (ots) – Am Montag, 19.10 zwischen 18.45 Uhr und 18.55 Uhr hat
ein unbekannter Täter versucht, in eine Wohnung einzubrechen. Die
Wohnung befindet sich in einem Mehrfamilienhaus an der
Dechant-Heimbach-Straße in (Bonn) Bad Godesberg (Schweinheim). Nach
derzeitiger Kenntnislage versuchte der Unbekannte zunächst, die Tür
aufzuhebeln. Als das misslang, hebelte er ein daneben liegendes
Fenster auf. Eine Zeugin wurde durch Geräusche auf die Tat aufmerksam
und vertrieb den Einbrecher durch lautes Schreien. Zum Verdächtigen
können bislang keine näheren Angaben gemacht werden. Das zuständige
KK 34 hat die weiteren Ermittlungen in dem Fall übernommen. Die
Polizei bittet Zeugen, die Beobachtungen mit einem möglichen Bezug zu
dem geschilderten Geschehen gemacht haben, sich unter der Rufnummer
0228 – 150 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizei Bonn
Pressestelle

Telefon: 0228 – 1510-21 bis 23
Fax: 0228-151202
www.polizei-bonn.de

Homepage: Polizei Bonn | Publiziert durch presseportal.de.