POL-UN: Unna – Verkehrsunfall mit drei leichtverletzten Personen – abbiegenden PKW zu spät bemerkt

Unna (ots) – Am Montag (19.10.2015) fuhr gegen 16 Uhr eine 34
jährige Unnaerin auf der Iserlohner Straße in Richtung Am
Tiggesgraben. Da sie beabsichtigte nach links in die Schillerstraße
abzubiegen, bremste sie ihr Fahrzeug ab. Diese bemerkte ein
nachfolgender 47 jähriger Mendener zu spät und fuhr auf. Durch den
Aufprall wurden die Frau und ihre beiden drei und fünf Jahre alten
Kinder leicht verletzt. Eine ärztliche Behandlung an der Unfallstelle
war nicht erforderlich. Es entstand zudem ein Sachschaden von etwa 6
000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Unna
Telefon: 02303-921 1150
E-Mail: pressestelle.unna@polizei.nrw.de

Außerhalb der Bürodienstzeiten:
Leitstelle
Tel.: 02303-921 3535
Fax: 02303-921 3599
Email: poststelle.unna@polizei.nrw.de

Homepage: Kreispolizeibehörde Unna | Publiziert durch presseportal.de.