POL-RBK: Rösrath – Räuberischer Diebstahl am Bahnhof Rösrath

Rösrath (ots) – Am Montagabend (19.10.15) geriet am Bahnhof
Rösrath ein Smartphone in Verlust.

Ein 17-jähriger Rösrather verlieh gegen 18:30 Uhr gutgläubig sein
Handy an einen vagen Bekannten aus Köln. Nach dessen Telefonat
verlangte er sein Handy zurück.

Doch die Reaktion des Täters war anders als erwartet. Unter
Androhung von Schlägen stieg er in eine Regionalbahn in Richtung Köln
und entwendete so das Handy.

Von dem Tatverdächtigen ist bisher nur der Vorname „Ivan“ bekannt
– die Kriminalpolizei hat diesbezüglich ihre Ermittlungen
aufgenommen. (rb)

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis
Pressestelle
Telefon: 02202 205 120
E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

Homepage: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis | Publiziert durch presseportal.de.