POL-OB: Bewaffneter Raub auf Gaststätte – Zeugen gesucht

Oberhausen (ots) – Montagmorgen, 19.10., 9.15 Uhr, bedrohte ein
unbekannter Täter mit einer Schusswaffe zunächst einen jungen Mann
(18 Jahre) vor einer Gaststätte an der Lothringer Straße. In der
Gaststätte bedrohte er dann zwei weitere Frauen und schlug dabei den
18-Jährigen mit der Waffe nieder. Anschließend entnahm er aus der
Kasse das Schein- und Münzgeld und verließ die Gaststätte in
unbekannte Richtung.

Personenbeschreibung des Täters:

Zirka 18-25 Jahre alt, zirka 180 cm groß. Zur Tatzeit trug er eine
schwarze Hose und einen schwarzen Kapuzenpullover. Zeugen, die
Beobachtungen gemacht haben oder sonstige sachdienliche Hinweise
geben können, setzen sich bitte mit der Polizei Oberhausen in
Verbindung, Rufnummer:0208-8260 oder
poststelle.oberhausen@polizei.nrw.de

Monika Friske

Polizei Oberhausen auf www.facebook.com/Polizei.NRW.OB

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Oberhausen

Telefon: 0208/826 22 22
E-Mail: pressestelle.oberhausen@polizei.nrw.de
www.polizei.nrw.de

Homepage: Polizeipräsidium Oberhausen | Publiziert durch presseportal.de.