POL-CLP: Pressemeldungen aus dem Nordkreis Cloppenburg

Cloppenburg/Vechta (ots) – Friesoythe – Wechselrichter gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten zwischen Dienstag, 18.00 Uhr, und
Donnerstag, 16.00 Uhr, in Friesoythe, Heetbergsdamm, von dem Dach
einer Putenmastanlage insgesamt acht Wechselrichter der Marke Schüco.
Es entstand ein Schaden in Höhe von 10.000 Euro. Sachdienliche
Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Friesoythe – Kennzeichen gestohlen

Unbekannte Täter entwendeten in der Nacht auf Montag in
Friesoythe, Schwaneburger Straße, von einem Pkw VW Golf beide
Kennzeichen. Sie lauteten CLP-JQ 483. Sachdienliche Hinweise nimmt
die Polizei Friesoythe (Tel. 04491-93160) entgegen.

Saterland – Versuchter Einbruch

Unbekannte Täter versuchten am Montag zwischen 08.00 Uhr und 18.00
Uhr in Saterland, Steensberg, in ein Wohnhaus einzubrechen. Der
Versuch scheiterte, es entstand Sachschaden in Höhe von 1.000 Euro.
Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Friesoythe (Tel.
04491-93160) entgegen.

Sedelsberg – Fahren ohne Fahrerlaubnis

Die Polizei hat gegen einen 27-Jährigen aus dem Saterland ein
Strafverfahren eingeleitet. Die Beamten überprüften den Mann am
Montag gegen 16.55 Uhr, nachdem er mit seinem Kleinkraftrad in
Sedelsberg die Hauptstraße befahren hatte. Dabei stellten die Beamten
fest, dass der Mann nicht die erforderliche Fahrerlaubnis besitzt.
Nach einer weiteren Kontrolle am Montag gegen 17.20 Uhr in
Sedelsberg, Hauptstraße, Höhe der Grundschule, war die Fahrt für
einen 17-Jährigen aus dem Saterland zu Ende. Dieser Jugendliche war
ebenfalls mit einem Kleinkraftrad unterwegs, ohne die erforderliche
Fahrerlaubnis zu besitzen. Auch in diesem Fall wurde Strafanzeige
erstattet.

Friesoythe – Verkehrsunfall, Kind schwer verletzt

Bei einem Verkehrsunfall am Montag in Friesoythe, Ortsteil
Neuscharrel, wurde eine Person verletzt. Gegen 11.00 Uhr befuhr eine
81-Jährige aus Friesoythe den Parkplatz der dortigen Kirche und
übersah dabei ein zwölfjähriges Mädchen aus Friesoythe, das gerade zu
Fuß den Parkplatz passierte. Der Pkw erfasste das Mädchen, das durch
den Unfall schwere Verletzungen davontrug.

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta
Pressestelle
Telefon: 04471/1860-104
E-Mail: pressestelle@pi-clp.polizei.niedersachsen.de

Homepage: Polizeiinspektion Cloppenburg / Vechta | Publiziert durch presseportal.de.